Die Concordia Stiftung sucht Dich

Gewinn den LocalHero-Award!

Teilnahmebedingungen LocalHero-Award
  1. Mit dem LocalHero-Award wollen wir, die Concordia Stiftung „Mensch | Natur | Gemeinschaft“ GmbH, Karl-Wiechert-Allee 55, 30625 Hannover, ehrenamtliche Engagements, zu den Themen Nachhaltigkeit und/oder Integration, anerkennen und fördern. Der Wettbewerb wird im Jahr 2021 zum zweiten Mal ausgeschrieben. Allgemeine Informationen zum Wettbewerb können im Internet unter www.concordia-stiftung.de/localhero abgerufen werden.
     

    Ehrenamtlich tätige Personen / Initiativen oder Vereine können ihre Engagements und Projekte einreichen und sich für den LocalHero-Award bewerben. Die drei Gewinner*innen erhalten neben dem Award und einer Urkunde einen Förderpreis für Ihr Projekt als Geldbetrag:
    1. Preis: 1.500 €
    2. Preis: 1.000 €
    3. Preis: 500 €
     

    Die Teilnahme am LocalHero-Award ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben und auch ihr Engagement in der Bundesrepublik Deutschland erbringen. Vereine und Initiativen müssen von einer Person vertreten werden, welche die vorgenannten Voraussetzungen erfüllt. Ausgeschlossen sind Mitarbeitende der Concordia-Gesellschaften und deren Angehörige. Teilnahmeschluss ist der 20.10.2021, 23:59 Uhr.
     

    Da es sich um einen Ehrenamtspreis handelt, dürfen die Bewerber*innen für ihr ehrenamtliches Engagement außer einer geringen Aufwandsentschädigung (z.B. Fahrtkostenerstattung) keine weitere Bezahlung erhalten.
     

    Die Anmeldung ist ausschließlich über das Online-Formular über die Website www.concordia-stiftung.de/localhero möglich und kann nur von dem / der jeweiligen ehrenamtlich Tätigen persönlich vorgenommen werden. Zusätzlich zu den personenbezogenen Angaben benötigen wir eine aussagekräftige Beschreibung. Nicht wahrheitsgemäß gemachte Angaben führen zu einem Ausschluss vom Wettbewerb.
     

    Die Auswertung der eingereichten Engagements erfolgt im ersten Schritt durch eine unabhängige Jury. Diese besteht aus Mitarbeitenden der Concordia Versicherungen sowie einer Auswahl von Personen, die an der Konzeptentwicklung des LocalHero-Awards beteiligt waren.

    In diesem Schritt werden 5 eingereichte Engagements ausgewählt. Bei der Bewertung der Engagements werden folgende Kriterien berücksichtigt:
    • gesellschaftlicher Bedarf / Bedeutung für das Gemeinwohl
    • Wirksamkeit
    • Beständigkeit / Nachhaltigkeit
    • Veränderung und Innovation
    • Strahlkraft und Vorbildwirkung
    • Transparenz / Nachprüfbarkeit
    • Gesamteindruck
     

    Die 5 ausgewählten Engagements werden im Zeitraum vom 27.10. bis zum 03.11.2021 bei Instagram (https://www.instagram.com/concordia.versicherungen/) und Facebook (https://www.facebook.com/concordiaversicherungen) veröffentlicht.  Welche Inhalte wir auf Instagram oder Facebook posten, damit das Engagement bewertet werden kann, wird vor Veröffentlichung mit den 5 Ausgewählten abgestimmt. Dort haben alle Personen, die einen Account bei Instagram und/oder Facebook haben, die Möglichkeit zur Stimmabgabe. Mehrfachstimmabgaben sind insoweit möglich. Die Ergebnisse von Instagram und Facebook werden zusammengezählt. Das Engagement mit den meisten Stimmen gewinnt.  Alle Gewinner*innen werden per E-Mail benachrichtigt.
     

    Die Preisübergabe erfolgt in Abhängigkeit von der dann aktuellen Corona-Situation. Falls möglich, zeitnah zum 04.11.2021 in den Geschäftsräumen der Concordia Versicherungen, Karl-Wiechert-Allee 55, 30625 Hannover. Die Gewinner*innen werden per E-Mail vorab informiert. Fahrtkosten (innerhalb Deutschlands) oder Aufwendungen für Hotel und Übernachtung werden übernommen.
     

    Wenn sich nach Bewerbung und Einreichung Umstände ergeben, aufgrund derer eine Teilnahme nach den Bedingungen nicht mehr möglich ist, besteht die Verpflichtung zur unverzüglichen Anzeige gegenüber der Concordia Stiftung an die E-Mail-Adresse LocalHero@concordia-Stiftung.de.
     

    Für die auf der Seite www.concordia-stiftung.de/localhero hochgeladenen Fotos, Videos, Logos und Inhalte (im Folgenden „Inhalte“ genannt) der Engagements tragen allein die Bewerber*innen die Verantwortung. Die Bewerber*innen sind dafür verantwortlich, dass sie über die erforderlichen Nutzungsrechte an den Inhalten verfügen und keine Schutzrechte, insbesondere keine Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte, verletzt werden. Die Bewerber*innen stellen die Concordia Stiftung „Mensch | Natur | Gemeinschaft“ GmbH auf erstes Anfordern frei von allen Ansprüchen Dritter, die sich aus einer bestehenden oder behaupteten Verletzung von Rechten Dritter und einer Verteidigung gegen solche Ansprüche ergeben. Sollten durch das Hochladen oder die Nutzung der Inhalte Rechte Dritter verletzt werden, wird Concordia Stiftung „Mensch | Natur | Gemeinschaft“ GmbH umgehend die betroffenen Inhalte löschen. Diese Inhalte werden bei der Bewertung des Engagements nicht weiter berücksichtigt.
     

    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.