Wir verwenden Cookies, um die Gestaltung unseres Internetangebotes für Sie zu optimieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu unter Datenschutz.

Mensch Natur Gemeinschaft

Concordia Stiftung GmbH
„Mensch | Natur | Gemeinschaft”

Vielleicht denken Sie jetzt „noch eine Stiftung, die sich nachhaltige Zukunftsthemen auf die Fahnen schreibt. Warum, wieso jetzt und für wen?” könnten Sie fragen.

Nun, die Ereignisse der letzten Zeit haben sehr deutlich gezeigt, dass „wir” einiges anders machen müssen, wenn wir unsere Zukunft bewahren wollen. Die Bankenkrise, der Klimawandel, weltpolitische Konfliktfelder, für die meisten von uns die sogenannten großen Themen, weit weg vom Einzelnen hier und jetzt. Wir lesen und hören viel von großen Projekten, Konferenzen und Plänen. Doch es handelt scheinbar niemand. Schließlich sind es die kleinen Aktivitäten und die persönlichen Engagements Einzelner oder kleiner Gruppen, die den „Stein ins Rollen bringen” und Taten sprechen lassen. Und das meist ehrenamtlich und eigen - finanziert. Diese guten Taten für die Umwelt, die Natur und unsere Gemeinschaft bewegen vielleicht nicht die Fernsehsender, aber die Menschen vor Ort. Sie sind die eigentlichen Initiativen, die es zu unterstützen gilt.

Die Concordia Versicherung, aus dem Gedanken der Gegenseitigkeit gegründet und bald 150 Jahre alt, will mit der Stiftung „Mensch – Natur – Gemeinschaft” möglichst vielen Menschen – insbesondere auch den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie ihren Vertretungen vor Ort – eine Plattform geben, sich zu engagieren. Näheres lesen Sie bitte unter auf den Seiten Concordia Stiftung GmbH Förderungszweck und Concordia Stiftung GmbH Förderbereiche.

Wichtig ist uns dabei, dass jeder den Mut haben soll, etwas jetzt zu tun, was Menschen hilft, die Natur erhält und Gemeinschaften vor Ort fördert. Wir wollen keine Ethik- oder Nachhaltigkeitspreise gewinnen, sondern viele Beispiele und Vorbilder aktivieren für Verantwortlichkeit, Rücksichtnahme und konkretes Handeln.

Im Übrigen sind wir überzeugt, dass eine intakte Natur, gesunde Menschen und eine „gerechtere” Gesellschaft viel mit den ökonomischen Zielen eines Wirtschaftsunternehmens zu tun haben.

Und als Unternehmer wissen wir auch: Nichtstun ist in jedem Fall teurer als Handeln.

Aktuelle Veranstaltung

Iris Berben liest "Zum Lügen ist es nie zu spät"

von Irene Dische

29. November 2018
Beginn 19.30 Uhr - Einlass 18.30 Uhr
im Foyer der
Concordia Versicherungen
Karl-Wiechert-Allee 55,
30625 Hannover

Im Anschluss gibt es eine Autogrammstunde.

mehr

gefördert werden

Sie haben ein tolles Projekt und möchten von uns gefördert werden? Bewerben Sie sich! Wir sind immer auf der Suche nach neuen Projekten und Möglichkeiten Menschen, Natur und Gemeinschaft zu fördern.

 

Jetzt bewerben