Die Concordia Stiftung sucht Sie!

Aktiv vor Ort

Packen wir es gemeinsam an

Das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind in diesen besonderen Zeiten, bedingt durch die Corona-Pandemie, etwas aus dem Fokus geraten. Doch die wichtigen Schutzmaßnahmen führen aktuell zu einem Anstieg an Verschmutzung in unseren Städten und Grünanlagen. Einwegmasken, Wischtücher sowie Plastikhandschuhe und Verpackungen von „To-Go-Essen“ werden in Parks, auf Bürgersteigen und Straßen entsorgt.
Grund genug für uns alle, gerade jetzt aktiv zu werden! Machen Sie mit und engagieren Sie sich persönlich für den Umweltschutz. Natürlich unter Berücksichtigung der gesetzlichen Corona-Maßnahmen.

Um die nötige Ausrüstung kümmern wir uns. Senden Sie uns einfach Ihre Adresse* an annica.bergfeld@concordia-stiftung.de und Sie erhalten Ihre persönliche Ausstattung von der Concordia Stiftung. Neben den Concordia Müllzangen, bekommen Sie einen umweltfreundlichen Rucksack aus vollständig recycelten Materialien und natürlich ein paar kompostierbare Müllbeutel.

*Ihre Adressdaten werden ausschließlich für den Versand der Ausrüstung verwendet und unmittelbar danach gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

Was macht die Stiftung Mensch | Natur | Gemeinschaft?

Die Concordia Versicherung legt großen Wert auf gesellschaftliches Engagement und auf Nachhaltigkeit. Deshalb hat sie im Jahr 2011 die Stiftung Mensch | Natur | Gemeinschaft ins Leben gerufen. Die Stiftung unterstützt Menschen und Projekte, die sich für ihre Mitmenschen, die Natur oder den gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen. Was das für Engagements sind? Beispiele sehen Sie hier: